Akute Atemwegsinfektionen

Verschiedene Krankheitserreger (Bakterien und Viren) können Infektionen der Atemwege hervorrufen (Keuchhusten, Pneumokokken, RSV, Influenza-Virus und andere). Diese Krankheiten sind häufig und Anlass für viele Arztbesuche. Säuglinge und ältere Menschen sind am anfälligsten.  

Infektionen der unteren Atemwege umfassen die Bronchitis oder Luftrühren-Bronchitis, die Bronchiolitis und Lungenentzündungen.

Keuchhusten, Grippe, Adenovirus, RSV

Entnahmestellen: Ansaugen oder Abstrich im Nasen-Rachen-Raum

  • Abstrich: Abstrichtupfer einige cm tief in die beiden Nasenlöcher einführen (+/- 7cm beim Erwachsenen), um den Nasen-Rachen-Raum zu erreichen. Leicht drehen, um Zellen über den Abstrich zu entnehmen
  • Abstrichtupfer in das entsprechende Transportgefäß geben
  • Schnell ins Labor bringen (höchstens 24 Std.).

Forschung in Bezug auf ein immunologischer Test oder mittels PCR.

 

SYNLAB Belgium SRL | Avenue Alexander Fleming, 3 - 6220 Heppignies | Téléphone : (067) 89 54 32 | TVA: BE 0453 111 546

 

Credits