Urin -24-Stunden-Probe

Die Urinprobe über 24 Stunden ist sinnvoll, um verschiedene Parameter zu ermitteln und Auskunft über die ordnungsgemäße Funktion der Nieren bzw. des Organismus zu geben.

Dies ist beim Auffangen zu beachten

  • Einen großen Flakon für die Aufnahme des Urins über 24 Stunden vorbereiten. Dieser kann vom Labor bereitgestellt werden, man kann jedoch auch eine große Mineralwasserflasche verwenden.
  • Morgens nach dem Aufwachen in die Toilette urinieren, Uhrzeit notieren
  • Den gesamten Urin über 24 Stunden auffangen und in den großen Flakon geben, auch bei Stuhlgang (wenn der Patient Stuhlgang hat, sollte er vorher ans Urinieren denken).
  • Am nächsten Morgen den Urin zur gleichen Zeit wie am Vortag auffangen und in den Flakon geben.
  • Nach jedem Auffangen ist der Urin gut zu mischen.
  • Den gesamten Urin möglichst schnell ins Labor bringen.

Analysen in einem normalen Sammelbehälter
Clearance (immer in Verbindung mit einer Blutentnahme) und Ionen-, Kreatinin-, Harnsäure-, Proteingehalt usw....

Angesäuerter Urin über 24 Stunden. Bestimmte Parameter erfordern eine Urinentnahme in saurem Milieu (die Sammelbehälter werden vom Labor gestellt)

  • Katecholamin, Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin, Metanephrin, Normetanephrin, VMA, HVA
  • Wenn Homovanillinsäure (HVA) –Vanillinmandelsäure (VMA):
  • 48 Stunden vor der Bestimmung ist der Verzehr von Bananen, Vanille, Tee, Kaffee und Schokolade zu vermeiden.
  • Wenn Dopamin – Homovanillinsäure (HVA):
  • Konkurrenz mit Medikamenten zur Behandlung von Parkinson
  • Wenn Serotonin – 5-Hydroxyindolylessigsäure (5HIAA):
  • 48 Stunden vor der Bestimmung ist der Verzehr von Bananen, Tomaten, Avocados, Zitrusfrüchten, Trockenfrüchten, Ananas, Kiwis und Pflaumen (tryptophan- und serotoninhaltige Lebensmittel) zu vermeiden. Konkurrenz mit verschiedenen Antidepressiva, die die Wiederaufnahme von Serotonin verhindern.

ACHTUNG: ein Auffangbehälter mit 10 ml Chlorhydridsäure wird vom Labor gestellt. Dieses Produkt ist korrosiv, es setzt reizende Gase frei. Es ist außerhalb der Reichweite von Kindern zu lagern. Niemals zur Bakteriologie verwenden

SYNLAB Belgium SC/SPRL | Avenue Alexander Fleming, 3 - 6220 Heppignies | Téléphone : (067) 89 54 32 | TVA: BE 0453 111 546

 

Credits

Wir möchten sichergehen, dass Sie Ihren Besuch auf unserer Webseite genießen und mit einer angenehmen Erfahrung verbinden. In diesem Zusammenhang legt diese Webseite sogenannte Cookies auf Ihrem Computer ab, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Seite zu erfassen. Bitte klicken Sie auf „OK“, um der Nutzung von Cookies auf dieser Webseite zuzustimmen. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Cookie-Politik, um zu erfahren, wie sie funktionieren.